Nutzung der Mobilbauten an der Blutfinke