Beantwortung der Anfrage der Fraktion Bündnis 90/DIE GRÜNEN zu VO/2386/03