Empfehlung eines Wirtschaftsprüfers für die Jahresabschlussprüfung 2019