Antwort auf die Große Anfrage der Fraktion PRO Deutschland / DIE REPUBLIKANER "Ausschaffungen bzw. Abschiebungen seit 2015" (VO/0684/16) vom 19.08.2016