Entgegennahme des Abschlussberichtes der „Jugendhilfeplanung 14 plus“