Drittmittelbericht 2008 der Kulturverwaltungen