Jahresabschluss 2005 des GMW