Rat der Stadt Wuppertal - 15.12.2014 - 16:05-21:32 Uhr

Sitzung
SI/3674/14
Gremium
Rat der Stadt Wuppertal
Raum
Rathaus Barmen, Sitzungssaal
Datum
15.12.2014
Zeit
16:05-21:32 Uhr

Öffentlicher Teil:

Ö 1

Übergeordnete Angelegenheiten

 
Ö 2

Fragestunde (nur Rat)

 
Ö 2.1

"Asyl-Kompromiss" und die Situation ausreisepflichtiger Nicht-EU-Staatsbürger im Stadtgebiet
Anfrage der Fraktion PRO NRW/DIE REPUBLIKANER vom 26.11.2014

Beschluss: Entgegennahme ohne Beschluss

VO/0933/14
Ö 2.1.1

Große Anfrage der Fraktion PRO NRW/REP

Beschluss: Entgegennahme ohne Beschluss

VO/0933/14/1-A
Ö 2.2

Winterdienst
Anfrage der Fraktion DIE LINKE. vom 01.12.2014

Beschluss: Entgegennahme ohne Beschluss

VO/0936/14
Ö 2.2.1

Beantwortung der großen Anfrage der Ratsfraktion „Die Linke“, Drucks. Nr. VO/0936/14

Beschluss: Entgegennahme ohne Beschluss

VO/0971/14
Ö 2.3

Versorgung am Hauptbahnhof
Anfrage der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN vom 02.12.2014

Beschluss: Entgegennahme ohne Beschluss

VO/0941/14
Ö 2.3.1

Versorgung am Hauptbahnhof/Antwort auf die Anfrage der Ratsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN vom 02.12.2014

Beschluss: Entgegennahme ohne Beschluss

VO/0941/14/1-A
Ö 3

Anregungen und Beschwerden gem. § 24 GO (nur Hauptausschuss)

 
Ö 3.1

Anliegen eines Bürgers gemäß § 24 GO NRW: Investorenvorhaben am Döppersberg

 
Ö 4

Fraktionsanträge

 
Ö 4.1

Appell an den Landesgesetzgeber und Mitwirkung an der Initiative „Rauchverbotspolitiker aussperren!“
Antrag der Fraktion PRO NRW /DIE REPUBLIKANER vom 03.11.2014

Beschluss: abgelehnt

VO/0805/14
Ö 4.2

Sicherung der Bahntrasse zwischen Wichlinghausen und Langerfeld
Antrag der Fraktionen von SPD und CDU vom 05.11.2014

Beschluss: ungeändert beschlossen

VO/0824/14
Ö 4.3

Fortführung der Finanzierung der Schulsozialarbeit an Wuppertaler Schulen
Antrag der Fraktionen von SPD und CDU vom 14.11.2014

Beschluss: ungeändert beschlossen

VO/0873/14
Ö 4.4

Den Salafismus in der Stadt mit allen Mitteln des Rechtsstaats bekämpfen!
Antrag der Fraktion PRO NRW/DIE REPUBLIKANER vom 18.11.2014

Beschluss: abgelehnt

VO/0909/14
Ö 4.5

WSW-Aufsichtsräte nehmen Gleichstellung in den Blick

Beschluss: für erledigt erklärt

VO/0921/14
Ö 4.6

Der Bund bleibt weiter in der Pflicht
Für ein langfristiges finanzielles Engagement des Bundes bei Sozialkosten und Abbau von Altschulden der Kommunen!
Antrag der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN vom 02.12.2014

Beschluss: erledigt durch Beschluss zu einem anderen TOP

VO/0942/14
Ö 4.6.1

Änderungsantrag der Fraktionen von SPD und CDU vom 12.12.2014 zur VO/0942/14
"Der Bund bleibt weiter in der Pflicht"

Beschluss: ungeändert beschlossen

VO/0968/14
Ö 5

Fraktionsanträge, die vom Rat zur Vorberatung verwiesen wurden (§ 8 der Geschäftsordnung für den Rat der Stadt)

 
Ö 5.1

Abgesetzt. Vorberatung nicht abgeschlossen.
Mehr Freiheit wagen
Antrag der FDP-Fraktion vom 11.02.2014

Beschluss: abgesetzt

VO/0184/14
Ö 5.1.1

Abgesetzt. Vorberatung nicht abgeschlossen.
Stellungnahme zum Antrag der FDP-Fraktion "Mehr Freiheit wagen" - VO /0184/14

Beschluss: abgesetzt

VO/0878/14
Ö 6

Ortsrecht

 
Ö 6.1

Gebührensatzung zur Abfallwirtschaft 2015

Beschluss: ungeändert beschlossen

VO/0763/14
Ö 6.2

Änderung der Straßenreinigungssatzung sowie Beschluss über die Straßenreinigungsgebühren ab 01.01.2015

Beschluss: ungeändert beschlossen

VO/0764/14
Ö 6.3

7. Änderungssatzung der Satzung über die Erhebung von Anschlussbeiträgen, Abwassergebühren und Kostenersatz für Grundstücksanschlüsse in der Stadt Wuppertal

Beschluss: ungeändert beschlossen

VO/0862/14
Ö 6.4

2. Änderung der Gebührensatzung zur Wasserversorgungssatzung der Stadt Wuppertal

 
Ö 7

Haushaltsangelegenheiten

 
Ö 7.1

Feststellung des Jahresabschlusses der Stadt Wuppertal zum 31.12.2013

Beschluss: ungeändert beschlossen

VO/0810/14
Ö 7.2

Genehmigung zusätzlicher Investitionsmittel für die Beschaffung technischer Infrastruktur

Beschluss: ungeändert beschlossen

VO/0904/14
Ö 7.3

(nur Rat)
Prüfung des Jahresabschlusses der Stadt Wuppertal zum 31.12.2013

Beschluss: ungeändert beschlossen

VO/0836/14
Ö 7.4

Über-und außerplanmäßige Bereitstellung von Mitteln

Beschluss: Entgegennahme ohne Beschluss

VO/0886/14
Ö 8

Angelegenheiten des Beteiligungsmanagements

 
Ö 8.1

Bestellung der stellvertretenden Betriebsleitung KIJU

Beschluss: ungeändert beschlossen

VO/0697/14
Ö 8.2

Jahresabschluss 2013 der Kinder- und Jugendwohngruppen

Beschluss: ungeändert beschlossen

VO/0700/14
Ö 8.3

Entlastung des Betriebsausschusses der Kinder- und Jugendwohngruppen der Stadt Wuppertal (KIJU) für das Geschäftsjahr 2013

Beschluss: ungeändert beschlossen

VO/0860/14
Ö 8.4

Wirtschaftsplanung der Kinder- und Jugendwohngruppen (KIJU) für 2015

Beschluss: ungeändert beschlossen

VO/0704/14
Ö 8.5

Wirtschaftsplan der Alten- und Altenpflegeheime der Stadt Wuppertal (APH) für das Jahr 2015 - stationärer Bereich -

Beschluss: ungeändert beschlossen

VO/0712/14
Ö 8.6

Wirtschaftsplan der Alten- und Altenpflegeheime der Stadt Wuppertal (APH) für das Jahr 2015 - Fachbereich Senioren und Freizeit -

Beschluss: ungeändert beschlossen

VO/0714/14
Ö 8.7

Jahresabschluss 2013 des Eigenbetriebes Straßenreinigung Wuppertal (ESW)

Beschluss: ungeändert beschlossen

VO/0713/14
Ö 8.8

Entlastung des Betriebsausschusses des Eigenbetriebes Straßenreinigung Wuppertal (ESW) für 2013

Beschluss: ungeändert beschlossen

VO/0769/14
Ö 8.9

Wirtschaftsplan 2015 des Eigenbetriebes Straßenreinigung Wuppertal (ESW)

Beschluss: ungeändert beschlossen

VO/0784/14
Ö 8.10

Jahresabschluss des Gebäudemanagements der Stadt Wuppertal (GMW) für das Geschäftsjahr 2013

Beschluss: ungeändert beschlossen

VO/0755/14
Ö 8.11

Entlastung des Betriebsausschusses des Gebäudemanagements der Stadt Wuppertal (GMW) für das Geschäftsjahr 2013

Beschluss: ungeändert beschlossen

VO/0785/14
Ö 8.12

Jahresabschluss des Eigenbetriebes Wasser und Abwasser ( WAW) für das Rumpfgeschäftsjahr 2013

Beschluss: ungeändert beschlossen

VO/0436/14
Ö 8.13

Entlastung des Betriebsausschusses für den Eigenbetrieb WAW

Beschluss: ungeändert beschlossen

VO/0872/14
Ö 8.14

Wirtschaftsplan 2015 des Eigenbetriebes Wasser und Abwasser

Beschluss: ungeändert beschlossen

VO/0825/14
Ö 8.15

Wirtschaftsplan 2015 der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Wuppertal AöR (WiFö)

Beschluss: ungeändert beschlossen

VO/0912/14
Ö 8.16

Änderung des Gesellschaftsvertrages der WSW Wuppertaler Stadtwerke GmbH

Beschluss: ungeändert beschlossen

VO/0772/14
Ö 8.17

Änderung des Gesellschaftsvertrages der WSW mobil GmbH

Beschluss: ungeändert beschlossen

VO/0773/14
Ö 8.18

Änderungen des Ergebnisabführungsvertrages im GWG-Konzern
(vormals TOP 16 - Nichtöffentlicher Teil)

Beschluss: ungeändert beschlossen

VO/0965/14
Ö 9

Planverfahren

 
Ö 9.1

(nur Hauptausschuss)
Bebauungsplan 983 - Ahrstraße -
1. Änderung des Bebauungsplanes
- Offenlegungsbeschluss -

 
Ö 9.2

(nur Hauptausschuss)
Flächennutzungsplanänderung 85 - Ahrstraße -
- Offenlegungsbeschluss -

 
Ö 9.3

(nur Hauptausschuss)
Bebauungsplan 846 - Schwarzbach -
1. Änderung des Bebauungsplanes
- Aufstellungsbeschluss -

 
Ö 10

Baumaßnahmen

 
Ö 11

Allgemeine Vorlagen

 
Ö 11.1

Verkauf des Carnaper-Platzes an die WSW Wuppertaler Stadtwerke GmbH

Beschluss: geändert beschlossen

VO/0864/14
Ö 11.1.1

Antrag der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN zur Zukunft des Carnaper Platzes vom 25.09.2014

Beschluss: zurückgezogen

VO/0635/14
Ö 11.1.2

Änderungsantrag der Fraktion PRO NRW/DIE REPUBLIKANER zur Zukunft des Carnaper Platzes vom 04.11.2014

Beschluss: abgelehnt

VO/0816/14
Ö 11.1.3

Ergänzungsantrag der Fraktion DIE LINKE. zur Zukunft des Carnaper Platzes vom 07.11.2014

Beschluss: zurückgezogen

VO/0850/14
Ö 11.1.4

Verkauf des Grundstücks „Carnaper Platz“ an die Wuppertaler Stadtwerke GmbH
Gemeinsamer Antrag der Fraktionen von SPD und CDU vom 26.11.2014

Beschluss: ungeändert beschlossen

VO/0910/14
Ö 11.1.5

Bürgerbegehren Carnaper Platz
Antrag der Fraktion DIE LINKE. vom 05.12.2014

Beschluss: abgelehnt

VO/0957/14
Ö 11.1.6

Erhalt des Carnaper Platzes
Antrag der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in der BV Barmen vom 27.11.2014

Beschluss: Entgegennahme ohne Beschluss

VO/0925/14
Ö 11.2

Umnutzung des aufgegebenen Sportplatzes / der Turnhalle am Stadion Zoo als multifunktionale Sport- und Eventfläche

Beschluss: ungeändert beschlossen

VO/0890/14
Ö 11.3

Weiterentwicklung und Stärkung der Bergischen Kooperation

Beschluss: geändert beschlossen

VO/0709/14 (2. Neuf)
Ö 11.4

Verlagerung von Mitteln der offenen Kinder- und Jugendarbeit vom Stadtbezirk Vohwinkel nach Wichlinghausen

Beschluss: ungeändert beschlossen

VO/0660/14
Ö 11.4.1

Jugendeinrichtung Höhe bleibt erhalten
Antrag der Fraktion DIE LINKE. vom 05.12.2014

Beschluss: abgelehnt

VO/0956/14
Ö 11.5

4. Fortschreibung des Abwasserbeseitigungskonzeptes (ABK 2015)

Beschluss: ungeändert beschlossen

VO/0779/14
Ö 11.6

Umsetzung einer EU-konformen Direktvergabe im ÖPNV

Beschluss: ungeändert beschlossen

VO/0242/14
Ö 11.7

Zustimmung der vom Landschaftsverband beschiedenen Ausbildungsumlage gem. Altenpflegeausbildungsausgleichsverordnung für die Zeit vom 01.01.2015 bis 31.12.2015

Beschluss: ungeändert beschlossen

VO/0884/14
Ö 11.8

Zustimmung der vom Landschaftsverband beschiedenen gesondert berechnungsfähigen betriebsbedingten Investitionsaufwendungen für die Zeit vom 01.01.2015 bis 31.12.2015

Beschluss: geändert beschlossen

VO/0887/14
Ö 11.9

Bürgerbeteiligung – bisherige Aktivitäten und zukünftige Initiativen

Beschluss: Entgegennahme ohne Beschluss

VO/0865/14
Ö 11.10

Regionales Gewerbeflächenkonzept (Ergänzung)

Beschluss: ungeändert beschlossen

VO/0883/14 (Neuf.)
Ö 11.11

Zwischenbericht "Handlungskonzept Inklusion - Ein Wuppertal für Alle"

Beschluss: Entgegennahme ohne Beschluss

VO/0731/14
Ö 11.12

Regionales Strukturprogramm 2014 - 2020 (Nachtrag)

Beschluss: ungeändert beschlossen

VO/0783/14
Ö 11.13

Gemeinsam vorgelegter Grundsatzbeschluss der Räte der Städte Remscheid, Solingen und Wuppertal und der Mitgliederversammlung des Schlossbauvereins (SBV) zur Herstellung von organisatorischen Grundlagen für die Zukunftsfähigkeit von Schloss Burg

Beschluss: ungeändert beschlossen

VO/0924/14
Ö 11.14

Weiteres Verfahren der Personalfindung Opernintendanz der Wuppertaler Bühnen und des Sinfonieorchesters GmbH und Gerneralmusikdirektor des Wuppertaler Sinfonieorchesters

Beschluss: ungeändert beschlossen

VO/0919/14
Ö 11.14.1

Änderung zu Punkt 1 des Beschlussvorschlages der VO/0919/14 unter Top 11.14 "Weiteres Verfahren der Personalfindung der Opernintendanz und des Generalmusikdirektors der Wuppertaler Bühnen und des Sinfonieorchesters"
Antrag der WfW-Fraktion vom 08.12.2014

Beschluss: abgelehnt

VO/0963/14
Ö 11.15

Tätigkeitsbericht der Behindertenbeauftragten 2012-2013

Beschluss: Entgegennahme ohne Beschluss

VO/0597/14
Ö 11.16

Benennung der Nordbahntrasse

Beschluss: ungeändert beschlossen

VO/0969/14
Ö 12

Gremienbesetzung / Benennungen

 
Ö 12.1

Bestellung eines stellvertretenden Mitglieds für die Zweckverbandsversammlung des Zweckverbandes Bergische VHS

Beschluss: ungeändert beschlossen

VO/0906/14
Ö 12.2

38. ordentliche Hauptversammlung des Deutschen Städtetages vom 09. bis 11. Juni 2015 in Dresden
Entsendung der Delegierten der Stadt Wuppertal

Beschluss: ungeändert beschlossen

VO/0915/14
Ö 12.3

Einigungsstelle der Stadtverwaltung Wuppertal (§ 67 Landespersonalvertretungsgesetz NRW) - Bestimmung der von der Dienststelle zu benennenden Beisitzerinnen und Beisitzer -

Beschluss: ungeändert beschlossen

VO/0931/14
Ö 12.4

Gremienumbesetzung Aufsichtsrat Hotel AG
Antrag der Fraktion DIE LINKE. 03.12.2014

Beschluss: ungeändert beschlossen

VO/0943/14
Ö 12.5

Gremienumbesetzungen
Antrag der Fraktion PRO NRW/DIE REPUBLIKANER vom 04.12.2014

Beschluss: ungeändert beschlossen

VO/0952/14
Ö 12.6

Gremienumbesetzung Ausschuss für Ausschuss für Ordnung, Sicherheit und Sauberkeit und Betriebsausschuss ESW
Antrag der Fraktion DIE LINKE vom 05.12.2014

Beschluss: ungeändert beschlossen

VO/0958/14
N 13

Gründung einer Tochtergesellschaft durch die HELIOS Klinikum Wuppertal GmbH

 
N 14

Erwerb eines Windparks durch die WSW Energie & Wasser AG

 
N 15

Auflösung der DLK Dienstleistungen für Krankenhäuser GmbH

 
N 16

Behandlung erfolgt im öffentlichen Teil unter TOP 8.18